Marktupdate – 09.08.12 – Seitwärtskonsolidierung – Embrace the Trend !

16:40 Uhr

Auch heute gibt es bisher nicht so viel Neues zu sagen. Statt einer nachhaltigen Korrektur erleben wir eine Seitwärtskonsolidierung, die typischerweise das Zeichen eines starken Marktes und eines Intermezzos vor dem nächsten Schub nach oben ist. Alles bisherigen Versuche den Markt ins Wanken zu bekommen, wurden sofort wieder massiv gekauft.

Wenn ich mich so durch die aktuelle Stimmung an den Märkten lese, ist es nach wie vor so, dass dieses eine der meistgehassten Rallys der letzten Jahre ist. Jeder hält sie für blödsinnig und übertrieben und keiner hat Vertrauen in die Bewegung. Genau das ist aber ganz typisch am Beginn einer nachhaltigen Bewusstseinsänderung an den Börsen. Ich will deshalb hier noch einmal auf den folgenden hinweisen, den ich schon in den Tips hatte und der meiner Marktsicht sehr nahe kommt.

In diesem Zusammenhang empfehle ich dringend, die aktuelle Cognitrend Auswertung zur Kenntnis zu nehmen, die meine Sicht nachhaltig unterstreicht und mit der Überschrift "Starke Wahrnehmungsverzerrung" genau den Kern trifft !

Insofern mache ich es heute wieder kurz, und werde einfach weitermachen und so viel von der Rally mitnehmen wie möglich ! Da ich aber weiss, wie viele sich nun damit quälen, dass ihnen die Kurse weglaufen - und da ich weiss, wie viele sich nun gleichzeitig nicht mehr trauen noch hinter der Rally her zu springen - erlaube ich mir hier noch einmal den folgenden, gut gemeinten Hinweis:

Hören Sie sofort auf darüber zu grübeln, wie die Kurse morgen oder übermorgen sein werden ! Sie wissen es sowieso nicht und vergeuden Ihre Zeit ! Statt dessen akzeptieren Sie den Trend, spielen ihn in Trendrichtung und sichern sich nach unten durch Stops ab.

"Embrace the Trend" heisst das im amerikanischen und so einfach kann manchmal Erfolg sein, wenn man in der Lage ist über seine emotionalen Reflexe hinaus zu gehen.

Oder in anderen Worten: Dieser Trend wird so lange weiterlaufen, bis er gebrochen ist. Hört sich nach einer Trivialität an, ist es aber nicht. Denn wenn man es schafft, genau nach dieser "Trivialität" an der Börse zu handeln, hat man einen grossen Schritt zum Erfolg getan. Viele schaffen es nicht und fallen vorher über das eigene Ego.

Und natürlich kann dieser "Trendbruch" theoretisch schon in 10 Minuten beginnen, direkt nachdem ich diese Zeilen schreibe. Die Zukunft ist und bleibt unbestimmt. Es lohnt sich trotzdem nicht, sein Handeln von solch geringen Wahrscheinlichkeiten beeinflussen zu lassen ! Genau für solche Fälle haben wir Stops !

Denken Sie immer daran, der grösste Feind und Gegner, der Ihnen auf dem Weg zum Erfolg an den Märkten im Weg steht, ist Ihre eigene Psychologie !

In diesem Sinne: Embrace the Trend - until it ends !

Ihr Hari

** Bitte beachten Sie bei der Wertung der Inhalte dieses Beitrages den -> Haftungsausschluss <- ! **

5 Gedanken zu “Marktupdate – 09.08.12 – Seitwärtskonsolidierung – Embrace the Trend !

  1. @Hari, Du schreibst: “Denken Sie immer daran, der grösste Feind und Gegner, der Ihnen auf dem Weg zum Erfolg an den Märkten im Weg steht, ist Ihre eigene Psychologie !”

    Von den vielen gehaltvollen Erkenntnissen, die Du uns hier schon vermittelt hast – und ich selber stelle immer wieder an mir fest, daß ich bei weitem noch nicht ausgelernt habe(hat man es je?) – ist zweifellos kaum eine so wahr wie diese. Wir müssen nicht andere überwinden, wir müssen vor allem uns selber überwinden.

    Und wo das nächste Kursziel liegt? ich habe keins….vielleicht auf dem Mond….vielleicht auch bei 6.973 Punkten, ich weiss es nicht.

  2. Ich denke, dass es auch sonst im Leben so ist – erst muss man sich selbst überwinden, dann kommt alles andere schon…in diesem Sinne Allen ein schönes sonniges WE
    John

Schreibe einen Kommentar