Italiens MIB40 und Hewlett-Packard – Zwei grosse Umkehrformationen – 27.02.13

Ich hatte hier im Blog schon über beide Themen gesprochen. Über Hewlett-Packard zuletzt -> hier <- am 06.02.13, seitdem hat der Titel um rund 17% zugelegt.

Nun schauen Sie mit mir auf die beiden langfristigen Wochencharts. Sie sehen gewaltige Umkehrformationen und grosses Potential.

Sicher könnte ich jetzt weitere Argumente zu den Geschehnissen in Italien schreiben, erst gestern habe ich das ja teilweise -> hier <- getan. Oder ich könnte die Argumente des Artikels zu HP wiederholen.

Aber das brächte keinen Mehrwert. Das haben andere auch schon getan. Und bedenken Sie, der Markt hat den Wahlausgang in Italien jetzt verarbeitet. Und ich bin erstaunt, wie wenig dieses doch sehr negative Wahlergebnis noch an Abwärtsdruck produziert. Offensichtlich hat Mr. Market den Ausgang schon vorher weitgehend verdaut.

Mehrwert bringt uns nun aber, sich diese beeindruckenden Formationen genau zu visualisieren. Und die Chancen darin zu erkennen und konsequent zu suchen.

Über die Techniken wie man das macht, wurde hier im Blog schon viel geschrieben. Deshalb will ich Ihnen heute auch nicht alles im einzelnen erklären, sondern Sie nur auf diese langfristigen Setups hinweisen, die in meinen Augen durchaus für ein längeres Investment über Monate, wenn nicht Jahre, geeignet sein könnten. Setzen Sie diese Techniken ein und vergessen Sie nie Ihr Risikomanagement ! Ich wünsche dabei viel Erfolg !

Italiens MIB40 im Wochenchart seit 2009:

MIB40 Wochenchart 27.02.13

Hewlett-Packard (WKN 851301) im Wochenchart seit 2009:

HP Wochenchart 27.02.13

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

*** Bitte beachten Sie bei der Nutzung der Inhalte dieses Beitrages die -> Rechtlichen Hinweise <- ! ***

1 Gedanke zu “Italiens MIB40 und Hewlett-Packard – Zwei grosse Umkehrformationen – 27.02.13

  1. Handelbare ETF-Indexfonds hierzu:

    Db x-trackers FTSE MIB UCITS ETF
    WKN: DBX1MB

    Der von Standard & Poor’s und Borsa Italiana entwickelte S&P/MIB Index (der ‘Index’) ist der wichtigste Benchmarkindex für den italienischen Aktienmarkt. Der Index umfasst hochliquide Titel führender Unternehmen aus allen wichtigen Branchen in Italien und deckt fast 80% der inländischen Marktkapitalisierung ab. Der Index misst derzeit die Wertentwicklung von 40 Aktien in Italien und strebt eine Nachbildung der Branchengewichtungen des italienischen Aktienmarktes an. Der Index wird aus dem Universum der an den Börsen der Borsa Italiana gehandelten Titel abgeleitet. Der Index ist ein nach der Marktkapitalisierung gewichteter Index, dessen Bestandteile zuvor im Hinblick auf ihren Streubesitz angepasst wurden.

Schreibe einen Kommentar