Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen der Surveybuilder
Fassung vom 12.05.2018

§1 Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Angebote der Surveybuilder unter surveybuilder.info, im Folgenden "surveybuilder.info-Websites“ genannt.

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie die surveybuilder.info-Websites besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf den surveybuilder.info-Websites erfolgt durch den Websitebetreiber, die Surveybuilder. Deren Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Diese Daten werden zu rein internen Zwecken gespeichert, unter anderem um:
1. Einen Vertrag mit Ihnen vertragsgemäß abwickeln zu können
2. Technische Fehler beheben zu können
3. Einem Missbrauch unserer Dienste entgegen treten zu können
4. Unserer Angebote und Services zu verbessern sowie den Traffic und die generellen Benutzungsmuster zu messen
5. Die Urheber über die Nutzung ihrer Artikel zu informieren
6. Mit anonymisierten, statistischen Informationen über Nutzungsgewohnheiten Marktforschung zu betreiben

Wir erstellen aufgrund dieser Daten in keinem Fall personenbezogene Nutzungsprofile!

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Details hierzu entnehmen Sie bitte den weiteren Punkten dieser Datenschutzerklärung.

§2 Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir verwenden mit grosser Sorgfalt die gängigen technischen Methoden, um die von Ihnen übermittelten Daten zu schützen und einen unbefugten Zugriff Dritter zu verhindern. Wir weisen aber darauf hin, dass selbst bei Einsatz aller relevanten Techniken, die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und kein technisches System zu 100% sicher ist. Dieses Restrisiko besonderer krimineller Energie können wir nie ganz ausschliessen. Gehen Sie mit Ihren persönlichen Daten daher restriktiv und bewusst um.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Surveybuilder
Michael Schulte
Hauptstr. 5
D-82229 Seefeld
Telefon: +49 (0)
E-Mail: info (at)

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Bayern, in dem die Surveybuilder ihren Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: .

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, wie zum Beispiel den Mitgliedschafts-Formularen, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Zahlungsverkehr wird auf den surveybuilder.info-Websites nicht direkt durchgeführt. Sie sind aber in der Lage, eine Mitgliedschaft durch Paypal-Zahlung abzuwickeln. Der dazugehörige Link zu Paypal wird wie oben erläutert über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung angeboten.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Eine Löschung Ihrer Daten kann allerdings dann nicht erfolgen, wenn zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – dieses verhindern. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Wir widersprechen hiermit ausdrücklich der Nutzung unserer im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte und untersagen hiermit die unaufgeforderte Zusendung von Werbung oder sonstigem Informationsmaterial. Die Surveybuilder behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung auf den surveybuilder.info-Websites ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO, der die Verarbeitung von Daten unter bestimmten Bedingungen gestattet, unter anderem aufgrund konkreter Einwilligung des Nutzers, zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen oder aufgrund berechtigter Interessen der Verantwortlichen.

§3 Datenerfassung auf den surveybuilder.info-Websites

Cookies

Auf den surveybuilder.info-Websites werden zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen, sogenannte "Cookies" eingesetzt. Dabei handelt es sich um kleine Informationsdateien, die auf Ihrem Rechner in ihrem Browser abgelegt werden.

Cookies dienen dazu, personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können und helfen zu verstehen, welche Angebote von Kunden wie genutzt werden.

Gleichzeitig dienen Cookie auch dazu, die Nutzbarkeit aus Kundensicht zu verbessern, so können darin zum Beispiel auch Ihre Login-Daten gespeichert werden, damit Sie diese nicht bei jedem Aufruf der Seite neu eingeben müssen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Grundlage unseres Einsatzes von Cookies ist Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO aufgrund unseres oben beschriebenen, berechtigten Interesses an einer fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der surveybuilder.info Websites.

Für das Funktionieren der surveybuilder.info-Websites nicht technisch notwendige Cookies, wie zum Beispiel zur "Werbung", zum "Retargeting" oder zur "Social-Media-Analyse", werden von uns nicht eingesetzt. Allerdings haben wir keinen direkten Einfluss auf die Dienste Dritter, wie unter §4-5 erläutert.

Server-Log-Dateien

Der Server dieses Webangebots erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage der Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung

Sie können sich auf den surveybuilder.info-Websites registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Dafür ist nur die Angabe einer E-Mail-Adresse und die Auswahl eines Usernamens notwendig. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung der surveybuilder.info-Websites.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen, nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege direkt zu informieren.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Grundlage der Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Wir benötigen diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen.

Grundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO.

Mitgliedschaftsformular - Verarbeitung von Kunden- und Vertragsdaten

Wenn Sie auf den surveybuilder.info-Websites via Formular eine Mitgliedschaft abschliessen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Vertragsabwicklung bei uns gespeichert. Das sind der reale Name bzw die Firma, die Anschrift und der präferierte Zahlungsweg. Weitere Daten wie die Telefonnummer oder die eigene Website, sind dagegen rein freiwillig.

Alle von Ihnen zur Mitgliedschaft zur Verfügung gestellten Daten werden von uns verarbeitet, gespeichert und genutzt. Aber nur insoweit das erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung der surveybuilder.info-Websites zu ermöglichen, mit Ihnen direkt in Kontakt treten zu können oder unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Ihre Daten werden daher von uns ohne Ihre explizite Einwilligung - bis auf die unten aufgeführten Ausnahmen - nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbung genutzt!

Ohne Ihre explizite Einwilligung, werden wir eine Weitergabe nur in den folgenden beiden Fällen durchführen:

(1)

Bei der Beauftragung dritter Dienstleister, die zur Aufrechterhaltung des Betriebs der surveybuilder.info-Website bzw. zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen notwendig sind. Beispiele dafür sind Dienste zur Zahlungsabwicklung, Rechtsberatung, Abrechnung oder dem Versand von Waren.

Sollten wir einen derartigen Dienstleister beauftragen, werden wir durch Abschluß eines Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrags (ADV-Vertrag) im Sinne § 11 BDSG sicherstellen, dass auch der Dienstleister die Regelungen der DSGVO beachtet.

(2)

Wenn wir gesetzlich oder durch Gerichtsbeschluß dazu verpflichtet sind, persönliche Daten zu übermitteln.

Grundlage der Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

§4 Soziale Medien, Plugins und Tools

Twitter

Auf den surveybuilder.info-Websites sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: .
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter ändern.

WordPress Statistics

Die surveybuilder.info-Websites nutzen das interne WordPress Plugin "WP Statistics", um Besucherzugriffe rein statistisch und anonym auszuwerten. Anbieter ist .

Wir nutzen zur Anonymisierung eine Option des Plugins, mit der die IP-Adressen in der Datenbank durch generierte Hash-Werte ersetzt werden. Derart anonymisierte IP-Adressen können zu keinem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden!

Die Nutzung von WordPress Statistics erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um das Webangebot zu optimieren.

YouTube

Die surveybuilder.info-Websites nutzen Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von Youtube erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse unser Online-Angebot ansprechend darstellen zu können und auch Videos als Inhalte anbieten zu können.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: .

Vimeo

Die surveybuilder.info-Websites nutzen Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt nach unserer Kenntnis auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung von Youtube erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse unser Online-Angebot ansprechend darstellen zu können und auch Videos als Inhalte anbieten zu können.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: .

§5 Online Marketing und Partnerprogramme

Amazon Partnerprogramm

Die Surveybuilder nimmt am Amazon EU- Partnerprogramm teil. Auf den surveybuilder.info-Websites ist ein Link zur Seite von Amazon.de eingebunden, über den wir über Werbekostenerstattung Geld verdienen können. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben.

Die Speicherung von "Amazon-Cookies" erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe unserer Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: .

§6 Zahlungsanbieter

PayPal

Auf den surveybuilder.info-Websites bieten wir die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, wird der notwendige Betrag und das Produkt von uns an PayPal übermittelt. Alle Ihre Zahlungsdaten werden dann aber von Ihnen nicht auf den surveybuilder.info-Websites, sondern von Ihnen direkt auf der Paypal-Website eingegeben, ohne dass die surveybuilder.info Websites dabei zwischengeschaltet sind.

Die Nutzung von Paypal erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwillung im Sinne Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO und Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags gestattet.