Marktupdate – 16.04.12 – 21 Uhr

Durch Krankheit in der Familie komme ich heute nicht dazu, ausführliche "Märkte am Abend" zu erstellen.

Deshalb - Stand 21 Uhr - kurz ein paar Stichworte und Hinweise ohne Zusammenhang.

1. Marktverhalten bisher immer noch nicht überzeugend, den heutigen Tag sollten man nicht überbewerten, weder positiv noch negativ.

2. Müssten im S&P500 über 1388, besser 1390 um die Korrektur technisch zu beenden.

3. Achtung, Apple heute erneut Minus 3% - ein Zeichen an der Wand !

4. Europäische Banken stürzen weiter ab, Eurokrise eskaliert langsam und "unter der Decke". Achten Sie unbedingt auf die Bankaktien (ETF WKN 628930) als Indikator !

5. Denke irgendwann diese Woche kommt die EZB mit einer Aktion oder Aussagen in den Markt, weil diese langsame Eskalation so nicht weiter geht - dann wird der Markt heftig schwanken !

6. Morgen ist "Turn-Around-Tuesday". Könnte sein, dass es sich Morgen entscheidet - entweder drehen wir nach oben oder es geht Richtung DAX 6400 und S&P500 1350. Habe aktuell keine Meinung zur Richtung. Markt ist indifferent.

7. Morgen nach Börsenschluss wichtige Quartalszahlen (IBM, Intel) die das Potential haben den Markt massiv zu bewegen.

8. Gold und Silber weiter neutral in Wartestellung. Auch hier scheint sich eine Entscheidung nach oben oder unten zu nähern.

9. Repsol stürzt ab, weil die Teil-Verstaatlichung der Tocher YPF ins Argentinische Parlament geht. Markt könnte nun nach unten übertreiben, denn selbst in Argentinien geht das nach Verfassung nicht ohne Entschädigung. Allerdings ist der populistischen Kirchner vieles zuzutrauen, was die Reaktion des Marktes begründet.

10. PS: ein Tip noch, schauen Sie mal auf AGCO (WKN 888282) - Traktoren, ua Marke "Fendt", geführt von einem Deutschen (Richenhagen). Kämpft um 200 Tage Linie.

1 Gedanke zu “Marktupdate – 16.04.12 – 21 Uhr

Schreibe einen Kommentar