Chart ohne Worte – Gold (XAUUSD) zwischen 16:16 Uhr und 17:20 Uhr

Heute ein kurzes Chart ohne Worte. Gold (XAUUSD) zwischen 16:16 Uhr und 17:20 Uhr im Minutenchart.

Beachten Sie auch, dass die Kommunikation von Medien, Analysten und grossen Banken wie Goldman Sachs zum Thema Gold nun durchweg skeptisch und negativ geworden ist.

Viel Spass beim Betrachten: 🙂

Gold 26.02.13

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

*** Bitte beachten Sie bei der Nutzung der Inhalte dieses Beitrages die -> Rechtlichen Hinweise <- ! ***

3 Gedanken zu “Chart ohne Worte – Gold (XAUUSD) zwischen 16:16 Uhr und 17:20 Uhr

  1. Sieht erstmal gut aus! Auffaellig ist aber auch, dass der GDX nicht so gut von seinem Tief weggekommen ist wie GLD. Muss ich mich wohl noch weiter gedulden…

  2. Es wäre nicht das erste Mal, dass Medienschlagzeilen, die das Ende des Gold-Bullenmarktes ankündigen, einen recht zuverlässigen Kontraindikator darstellen.

    Umgekehrt ebenso: ich war im Sommer 2011 recht geschockt, als mir plötzlich Bilder von Goldbarren am nächstgelegenen Bahnhofskiosk von der Titelseite der Bildzeitung entgegensprangen!! Das war dann das erste Mal seit 2006 für mich der Auslöser, ein paar Teilgewinne mitzunehmen!

    Ich bin dann später wieder eingestiegen, aber Gewinn habe ich bei der Aktion nicht viel gemacht (wenn überhaupt). Schwierigkeiten beim genauen Timing von sowohl Hochs als auch Tiefs…

Schreibe einen Kommentar